Ausstellungen
auf Burg Gnandstein

Burg Gnandstein als mittelalterliche Wehranlage bietet ein breites Spektrum an Ausstellungen. Bergfried und historische Wohnräume mit barocker bis klassizistischer Ausstattung sowie die spätgotische Kapelle mit drei kunstvollen Altären vom Anfang des 16. Jahrhunderts sind die Highlights der Burg. 

Begegnung mit dem Schönen ‒ Die Sammlung Groß

Zur Sammlung Groß gehören sakrale Plastiken, Gemälde, Möbel, Porzellan, Schmuck und Zinn aus dem 14. bis 20. Jahrhundert. Im zweiten Obergeschoss des Südflügels sind diese Objekte aus der umfangreichen Schenkung von Margarete Groß untergebracht. 

Schaumagazin

Kleine und große Schätze des Museums Burg Gnandstein sind im zweiten Obergeschoss der Kemenate ausgestellt. Sie sind nach bestimmten Aspekten wie Glas oder Porzellan, Fayencen und Zinn geordnet. Textilien, Möbel und Gemälde runden die Ausstellung ab. Die ausliegenden Inventarbücher bieten weitergehende Informationen zu den ausgestellten Stücken.

Keramikgewölbe – Alles über den Werkstoff Keramik und seine verschiedenen Formgebungen

Das Keramikgewölbe neben dem Schaumagazin befasst sich mit keramischen Werkstoffen und den verschiedenen Formen von keramischen Objekten. Eine Vitrine ist dem Wirken von Kurt Feuerriegel, dem bekannten sächsischen Kunstkeramiker gewidmet.

Bunte Möbel – Bauernmöbel aus mehreren Jahrhunderten

Im Knappensaal des Südflügels hat die umfangreiche Sammlung historischer Bauernmöbel einen idealen Platz gefunden.

Waffenkammer – Waffen aus der Zeit des 16. bis 20. Jahrhunderts

Über den schmalen gotischen Wendelstein gelangen unsere Besucher zum »Schaumagazin Waffen« mit seinen Objekten aus dem 16. bis 20. Jahrhundert. Neben verschiedenen Hieb- und Stichwaffen sind auch historische Feuerwaffen zu sehen. Harnische für Ross und Reiter komplettieren das Bild. Besonderes Augenmerk liegt auf der Jagd. Neben kunstvoll verzierten Armbrüsten und anderem Jagdgerät findet auch ein um 1900 in den Wäldern um Gnandstein geschossenes Wildschwein einen Platz in der Ausstellung. 

Kontakt

Burg Gnandstein

Burgstraße 3 | 04655 Kohren-Sahlis

Zur Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinützige GmbH gehörend

+49 (0) 34344 61309
gnandstein@schloesserland-sachsen.de