MY HOME IS MY CASTLE - 7 auf einen Streich - Das Sommerferienprogramm
Anfassen - Mitmachen - Staunen - Ferienprogramm der Schlösser, Burgen und Gärten zwischen den Bergen und Tälern Mittelsachsens

Märchensuchspiel

Im Museum sind Symbole und Figuren aus bekannten Märchen versteckt. Diese gilt es zu finden sowie das dazu passende Märchen zu erraten. Für welches Märchen steht beispielsweise ein angebissener Apfel oder ein goldener Schuh? Wer alle Märchen gefunden und erkannt hat, kann an einer Verlosung teilnehmen und einen kleinen märchenhaften Preis gewinnen.

Am "Märchensuchspiel" kann täglich ohne Voranmeldung teilgenommen werden. Die Teilnahme ist im regulären Museumseintritt enthalten.

Sonderöffnungszeiten: In den Sommerferien öffnen die Burgtore täglich für die Besucher. Im Zeitraum vom 20.07. bis 28.08. kann montags bis freitags von 10 – 17 Uhr und samstags sowie sonntags von 10 – 18 Uhr auf Entdeckungstour gegangen werden

Mitmach-Angebote

Donnerstag, 23.07. & 13.08.: "Nicht ganz sauber?" - Komm Seife kneten

Gerade jetzt, wo saubere Hände extrem wichtig sind, könnt ihr bei uns eure eigene Seife herstellen und zu kleinen farbigen Kunstwerken formen.
Lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Termine: Donnerstag, 23.07. & 13.08. jeweils 10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00 & 16:00 Uhr

Teilnehmergebühr: 6,50 € pro Person (Wir bitten um Voranmeldung)

Donnerstag, 30.07. & 27.08.: Gips und Stuck - der weiße Schmuck

Schaut euch die Stuckarbeiten unserer Burg an und werdet anschließend selbst zu Handwerkern, Gipsern und Stukkateuren. Stellt eure eigenen Gipsformen her und gießt euch -vom Einhorn bis zum Schwert- eure eigenen kleinen Schmuckstücke. Wer möchte, kann Sie auch noch mit Gold-, Silber- und Perlenglanz verzieren.

Termine: Donnerstag, 30.07. & 27.08. jeweils 10:00, 11:30, 13:00, 14:30 & 16:00 Uhr

Teilnehmergebühr: 6,50 € pro Person (Wir bitten um Voranmeldung)

Donnerstag, 06.08. & 20.08.: Gnandsteiner Burgdetektive - Burggeheimnissen auf der Spur

Die Burg Gnandstein gibt es bereits seit mehreren Jahrhunderten, aber es gibt dennoch immer noch Geheimnisse in und um die Burg zu entdecken. Um diese zu finden, heißt es Augen auf und los geht es auf Spuren suche! Die ersten Entdeckungen können schon vor dem Burgtor gemacht werden. Hier erfahrt ihr beispielsweise, warum die Burg Gnandstein gerade an dieser Stelle erbaut wurde. Und auch wer diese überhaupt erbaut hat und womit. 
Und stimmen die Geschichten, dass Burgen mit Ochsenblut, Quark und Eiern erbaut wurden? Und wer hat die Burg eigentlich angegriffen? Und was trugen die Ritter dabei? All diesen Fragen und noch vielen mehr wird auf den Grund gegangen!

Termine: Donnerstag, 06. & 20.08. jeweils 11:00, 13:00 & 15:00 Uhr

Teilnehmergebühr: 6,50 € pro Person (Wir bitten um Voranmeldung)

Kontakt

Anmeldungen können direkt über den jeweiligen Termin im Veranstaltungskalender vorgenommen werden.

Gern können Sie sich bei Fragen und Buchungswünschen auch direkt an uns wenden:

034344 61309

7 Auf einen Streich

7 Schlösser, Burgen und Gärten | 36 Tage Ferienspass | über 90 Veranstaltungen für Kinder

Das gesamte Ferienprogramm der teilnehmenden Häuser können Sie nachfolgend gern downloaden.
Hierzu zählen neben der Burg Gnandstein, das Schloss Rochlitz, die Burg Kriebstein sowie Mildenstein, das Schloss Nossen und der Klosterpark Altzella sowie das Schloss Rochsburg.

Veranstaltungsflyer Sommerferienprogramm